Im zweiten Band von "Wien schreibt Geschichte(n)" widmen sich Jugendlich einem konstruktiven Umgang mit Vorurteilen und Konflikten, ihrer eigenen Geschichte sowie persönlichen Einstellungen und Werten. © M.A.D.-Verlag

 

"Wien schreibt Geschichte(n)": Buch zu gewinnen

SchülerInnen schreiben über einen konstruktiven Umgang mit Vorurteilen und Konflikten, ihre eigene Geschichte, persönliche Einstellungen und Werte. Der Vorteilsclub verlost 5 Bücher.

"Wien schreibt Geschichte(n)" ist der zweite Band eines spannenden literarischen Projekts. Texte von Jugendlichen dreier Wiener Schulen sind darin versammelt: dem Caritas Ausbildungszentrum für Sozialberufe, der Islamischen Fachschule für soziale Bildung und der Bundesfachschule für wirtschaftliche und Sozialberufe. Schülerinnen und Schüler schildern ihre Alltagserlebnisse, formulieren Wünsche und Visionen, thematisieren Konflikte und Vorurteile, schreiben über kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Die authentischen Prosatexte und pointierten Gedichte bilden ein Panorama der Vielfalt und des Zusammenhalts, durch die sich Wien von anderen Metropolen unterscheidet.

Wien schreibt Geschichte(n)

  • Titel: "Wien schreibt Geschichte(n) - Band 2"
  • Herausgeber: LERN:KOM
  • Verlag: M.A.D.-Verlag
  • ISBN 978-3-9504444-2-1
  • Seitenanzahl: 208
  • Preis: 9,90 Euro
  • Weitere Infos unter www.madverlag.com

 

Gewinnspiel

Exklusiv für Mitglieder

13. Jänner 2021 - 01. Februar 2021

Wir verlosen: 5 x das Buch "Wien schreibt Geschichte(n)"

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Montag, 1. Februar 2021