130 beeindruckende Fotos zeigen Wien als Geisterstadt während des Lockdowns. © Sutton

 

Neues Buch: "Wien im Lockdown" gewinnen

Menschenleere Straßen und U-Bahn-Stationen, keine TouristInnen. Die Stadt schien während des Lockdowns im Tiefschlaf. Damals haben Marcello La Speranza und Lukas Arnold die "Geisterstadt Wien" in Bildern festgehalten. CLUB WIEN verlost drei Exemplare.

Wien im Bann des Lockdowns: Menschenleere Straßen, Plätze und U-Bahn-Stationen. Sehenswürdigkeiten und Häuserzüge, die sonst im Gewimmel kaum zu entdecken sind, plötzlich verlassen und leer. 130 beeindruckende Fotos zeigen Wien als Geisterstadt, erinnern an beklemmende Wochen und eröffnen Perspektiven der Stadt, die in der lebendigen Metropole normalerweise nie zu sehen sind.

"Wien im Lockdown" von Marcello La Speranza und Lukas Arnold

  • Buchtitel: "Wien im Lockdown"
  • Autor: Marcello La Speranza
  • Fotografien: Lukas Arnold
  • Verlag: Sutton
  • ISBN: 9783963032745
  • Seitenanzahl: 128
  • Preis: 19,99 Euro
  • Weitere Infos unter verlagshaus24.de/sutton

 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

04. November 2020 - 30. November 2020

Wir verlosen: 5 x das Buch "Wien im Lockdown. Zwischen Stillstand und Hoffnung“

Hinweis: Sie müssen eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können!

Zum Login

Teilnahmeschluss: Montag, 30. November 2020