"Wien einst und jetzt" macht mit der direkten Gegenüberstellung historischer und aktueller Fotografien die Veränderung Wiens in den letzten 120 Jahren erlebbar. © Sutton

 

"Wien einst und jetzt": Bücher zu gewinnen

Autor Dimitrios Dolaplis stellt in seinem Buch "Wien einst und jetzt" historische Fotografien aktuellen Aufnahmen aus derselben Perspektive gegenüber. Die 50 Bildpaare demonstrieren den Wandel der Stadt. CLUB WIEN verlost drei Exemplare.

Mit 50 Bildpaaren macht dieser Band in der direkten Gegenüberstellung historischer und aktueller Fotografien die Veränderung Wiens in den letzten 120 Jahren erlebbar. Bekannte Monumente und stille Seitengassen, der Wandel von Geschäftswelt und Straßenbild, Moden und Lebensgefühl laden zum Erinnern und Vergleichen ein.

Dimitrios Dolaplis, Jahrgang 1990, ist Publizist und untersuchte in seiner letzten veröffentlichten Studie die Rolle der Musik im Nationalsozialismus. Der Kommunikationswissenschaftler betreute zahlreiche Seminare an der Universität Wien, in denen er die Auswirkungen von Bildern und Fotografien in der Medien- und Kommunikationsgeschichte thematisierte

"Wien einst und jetzt - vom kaiserlichen Glanz zur modernen Metropole"

  • Buchtitel: "Wien einst und jetzt - vom kaiserlichen Glanz zur modernen Metropole"
  • Autor: Dimitrios Dolaplis
  • Verlag: Sutton
  • ISBN: 9783963032486
  • Seitenanzahl: 128
  • Preis: 22,99 Euro
  • Weitere Infos unter verlagshaus24.de/sutton

 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

10. Dezember 2020 - 13. Jänner 2021

Wir verlosen: 3 x das Buch "Wien einst und jetzt"

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Mittwoch, 13. Jänner 2021