Angela Lehners Debüt-Roman "Vater unser" wurde mit dem Debütpreis des Österreichischen Buchpreises 2019 ausgezeichnet. © Hanser Berlin

 

"Vater unser": Bücher zu gewinnen

In ihrem preisgekrönten Debüt-Roman erzählt Angela Lehner von Eva Gruber, die in der Psychiatrie ihre Vergangenheit aufarbeitet. Es geht um Missbrauch, Katholizismus und Mordpläne. Doch was davon darf man glauben? CLUB WIEN verlost drei Exemplare.

Die Polizei hat sie hergebracht, in die psychiatrische Abteilung des alten Wiener Spitals. Nun erzählt Eva Gruber dem Chefpsychiater Doktor Korb, warum es so kommen musste. Sie spricht vom Aufwachsen in der erzkatholischen Kärntner Dorfidylle. Vom Zusammenleben mit den Eltern und ihrem jüngeren Bruder Bernhard, den sie unbedingt retten will. Auf den Vater allerdings ist sie nicht gut zu sprechen. Töten will sie ihn am liebsten. Das behauptet sie zumindest. Denn manchmal ist die Frage nach Wahrheit oder Lüge selbst für den Leser nicht zu unterscheiden. In ihrem fulminanten Debüt lässt Angela Lehner eine Geistesgestörte auftreten, wie es sie noch nicht gegeben hat: hochkomisch, besserwisserisch und zutiefst manipulativ.

Ausgezeichnet mit dem Debütpreis des Österreichischen Buchpreises 2019: "Angela Lehners fulminanter Roman, unsentimental, frech und direkt erzählt, ist Familiengeschichte, Krankenhausreport und Krimi in einem." - Jury des Österreichischen Buchpreises.

"Vater unser" von Angela Lehner

  • Titel: "Vater unser"
  • Autorin: Angela Lehner
  • Umfang: 284 Seiten
  • Verlag: Hanser Berlin
  • ISBN 978-3-446-26259-1
  • Preis: 22,70 Euro
  • Weitere Infos unter www.hanser-literaturverlage.de

 

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

18. Dezember 2019 - 19. Jänner 2020

2 x 1 Buch "Vater Unser" von Angela Lehner

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Sonntag, 19. Jänner 2020