Hugo Portisch erzählt in seinem Haus in der Toskana seinem langjährigen Freund Hannes Steiner sehr persönlich, entspannt und anekdotisch über sein Leben. © Story.one

 

"Hugo Portisch: So sah ich Mein Leben": Bücher zu gewinnen

Nach Hugo Portischs Ableben erscheint eine Sammlung persönlicher und anekdotischer Interviews, geführt von seinem langjährigen Freund Hannes Steiner. Der Vorteilsclub verlost 5 Bücher.

Hugo Portisch war Österreichs bedeutendster Journalist der vergangenen Jahrzehnte. Als Chefkommentator des ORF revolutionierte er den Fernsehjournalismus. Unvergessen sind seine gestenreichen Analysen des Weltgeschehens. Mit seiner Dokumentationsreihe "Österreich I & II" veränderte er das Geschichtsbewusstsein eines ganzen Landes.

Kurz nach seinem Tod bringt nun Hannes Steiner einen lesenswerten Interviewband heraus. Darin erzählt Portisch - in seinem Haus in der Toskana - seinem langjährigen Freund sehr persönlich, entspannt und anekdotisch über sein Leben während der Nazizeit und des Kriegs sowie über seine abwechslungsreiche Karriere. So erfahren wir etwa auch, wie es 1968 Hanoi gelang, einen ORF-Dreh über Zwetschkenknödel zu verhindern.

"Hugo Portisch: So sah ich Mein Leben"

  • Buchtitel: "Hugo Portisch: So sah ich Mein Leben. Aufgezeichnet von Hannes Steiner, bearbeitet und in einen historischen Kontext gestellt von Martin Haidinger"
  • Autoren: Hannes Steiner, Martin Haidinger
  • Verlag: Story.one
  • ISBN 978-3-903715-02-8
  • Seitenanzahl: 80
  • Preis: 14 Euro
  • Weitere Infos unter www.story.one

 

Gewinnspiel

Exklusiv für Mitglieder

12. Mai 2021 - 03. Juni 2021

Wir verlosen: 5 x das Buch "So sah ich mein Leben" von Hugo Portisch.

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Donnerstag, 3. Juni 2021