03.DEZEMBER 2018 
Bühne
Gesine Schmidts Stück ist ein Sachstück, eine akribische Sammlung von Interviews realer Menschen, die von ihrem Begehren erzählen. © Bettina Frenzel

Ein Stück über das menschliche Begehren

Wir verlosen 2 x 2 Karten für "Begehren" im Kosmos Theater am 13. Dezember.

Das eigene Begehren zu erforschen, zu erkennen und dann eventuell sogar zu erfüllen, klingt simpel. Ist es aber nicht. Für viele ist das eigene Begehren ein verschlüsselter und verschlossener Ort. Was tun wir da: mit uns alleine, zu zweit, zu mehrt? Was begehren wir wirklich und warum ist es so komplex, dem nachzugehen?
Für BEGEHREN hat die Autorin Gesine Schmidt Interviews mit sechs Personen zwischen 26 und 75 Jahren geführt, die Einblick in deren sexuelle Biografien geben. Das Team von makemake produktionen nimmt für diesen Theaterabend die in Dauerschleife reproduzierten Bilder des Begehrens unter die Lupe und schickt uns auf eine sinnliche Entdeckungsreise, die unsere Phantasie herausfordert.
Fährten auf der Suche nach unbekannten Formen des Begehrens bieten in Sara Ostertags Inszenierung zu großen Teilen Live-Musik und choreografische Elemente, die Schmidts vielstimmigen Text erweitern, zuspitzen, kontrastieren oder überschreiben.
 

BEGEHREN

 

 

von Gesine Schmidt
Koproduktion makemake produktionen & Kosmos Theater
Österreichische Erstaufführung
 

  • Premiere: Di, 4. Dez. 2018 | 20:00
  • Weitere Termine: 5./6./7./8./12./13./14./15. Dez. 2018 | 20:00
  • Wo: Kosmos Theater, Siebensterngasse 42, 1070 Wien
  • Karten: Tel.: +43 1 523 12 26; Mail: karten(at)kosmostheater.at
  • CLUB WIEN-Mitglieder erhalten 5 Euro Rabatt!
     

 

Trailer

Exklusiv für Mitglieder

Gewinnspiel
Bild zum Gewinnspiel

03. Dezember 2018 - 09. Dezember 2018

Wir verlosen: 2 x 2 Karten für die Vorstellung BEGEHREN im KosmosTheater am Donnerstag, 13.12.2018

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Sonntag, 9. Dezember 2018