Die Schau „Dürerzeit – Österreich am Tor zur Renaissance“ präsentiert in Österreich geschaffene Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen, Druckgrafiken und Medaillen. © Sandro Zanzinger / Belvedere, Wien

 

Aufbruch in eine neue Zeit

Zum 550. Geburtstag von Albrecht Dürer präsentiert das Belvedere bedeutende Werke aus der sogenannten Dürerzeit. Wir verlosen: 20 Jahreskarten PLUS für das Belvedere.

Lucas Cranach der Ältere, Albrecht Altdorfer, Jörg Breu: Unter den Zeitgenossen von Albrecht Dürer befinden sich bedeutende Künstler, die in der Übergangszeit von der Spätgotik in die Renaissance in Österreich tätig waren. Hatten im Mittelalter Kunstwerke noch eine bestimmte Funktion, wie die Belehrung der Gläubigen, tritt nun die Ästhetik der Kunstwerke in den Vordergrund. Es entstanden etwa Perspektivkonstruktionen, exakte Naturstudien oder realistische Por­träts. Die Ausstellung präsentiert das neue künstlerische Selbstverständnis und zeigt auch die erstaunliche Internationalität der österreichischen Kunstszene. 

Wir verlosen 20 Jahreskarten plus für das Belvedere. Ausstellung „Dürerzeit – Österreich am Tor zur Renaissance“. Bis 30. 1. 2022 im Oberen Belvedere, 3., Prinz-Eugen-Straße 27, Tel. 01/795 57-0, tgl. 10–18 Uhr, 18 €,belvedere.at

 

Gewinnspiel

Exklusiv für Mitglieder

15. November 2021 - 15. Dezember 2021

Wir verlosen: 20 Jahreskarten plus (Jahreskarte für 2 Personen gültig für Oberes Belvedere und Belvedere 21)

Hinweis: Sie müssen eingeloggt sein, um am Gewinnspiel teilnehmen zu können!

Zum Login

Teilnahmeschluss: 15. Dezember 2021