Adolf Loos gilt als bedeutendster Wegbereiter der Moderne in der Architektur und war ein scharfer Kritiker des Ringstraßen- und Jugendstils. © MAK/Georg Mayer

 

"ADOLF LOOS. Privathäuser" im MAK: Tickets zu gewinnen

Adolf Loos sorgte mit schnörkellosen Wohnbauten für Aufsehen. Das MAK zeigt mit der Schau "ADOLF LOOS. Privathäuser" seine Entwürfe. Der Vorteilsclub verlost 5 x 2 Karten für die Ausstellung.

Jahrhundertarchitekt Adolf Loos feierte 2020 seinen 150. Geburtstag. Ihm zu Ehren zeigt das MAK die Ausstellung "ADOLF LOOS. Privathäuser". Loos gilt als bedeutendster Wegbereiter der Moderne in der Architektur und war ein scharfer Kritiker des Ringstraßen- und Jugendstils. Dies schlägt sich auch in seinen Wohnbauten nieder. Loos' Einfamilienhäuser, Villen und Landhäuser sind schlicht, ohne jede Verzierung - und gelten damit als revolutionär. Die Ausstellung zeigt insgesamt 100 Entwürfe, Pläne, Fotografien und Modelle aus dem Loos-Archiv der Albertina. Ergänzt wird die Schau mit wichtigen Sozialbauten, etwa für das Wiener Siedlungswerk, die Gemeinde Wien und den Werkbund.

"ADOLF LOOS. Privathäuser"

  • Wo: MAK - Museum für angewandte Kunst, 1., Stubenring 5
  • Öffnungszeiten: Dienstag 10 bis 21 Uhr, Mittwoch bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
  • Öffis: U-Bahnlinie U3, Straßenbahnlinie 2 bis Stubentor, U-Bahnlinien U3, U4, S-Bahnlinien S1, S2, S3, S4 und S7, City Airport Train/CAT bis Landstraße/Bahnhof Wien Mitte
  • Weitere Infos unter mak.at

Hinweis: Das MAK hat derzeit coronabedingt geschlossen. Bei bereits erworbenen Tickets verlängert sich die Gültigkeitsdauer. Online-Tickets werden rückerstattet. Aktuelle Infos finden Sie unter mak.at

 

Gewinnspiel

Exklusiv für Mitglieder

20. Jänner 2021 - 18. Februar 2021

Wir verlosen: 5 x 2 Karten für die Ausstellung „ADOLF LOOS. Privathäuser“ im MAK

  • Teilnahme zu diesem Gewinnspiel ist bereits geschlossen

Teilnahmeschluss: Donnerstag, 18. Februar 2021