© Lupi Spuma

Volkstheater Wien

Das Volkstheater zählt zu den beliebtesten Bühnen der Stadt. Vorteilsclub-Mitglieder erhalten 10 Prozent Ermäßigung auf den Originalkartenpreis.

Das Volkstheater wurde 1889 von Wiener Bürgerinnen und Bürgern als bürgerliches Gegenstück zum Hofburgtheater gegründet und zählt zu den beliebtesten Bühnen der Stadt.

Voraussichtlich ab März 2021 steht das Haupthaus unter der neuen Intendanz von Kay Voges nach der Generalsanierung wieder zur Verfügung – mit moderner Technik und der Wiederherstellung vieler Elemente des Originalzustands von 1889.

Volkstheater

  • Adresse: 1070 Wien,  Arthur-Schnitzler-Platz 1
  • Ersatzspielorte: 
    Halle E (MQ), Museumsplatz 1, 1070 Wien
  • Öffis: U2, U3, Station Volkstheater;  Straßenbahn 1, 2, 49, 71, D;  Bus 48A
    Volx/Margareten, Margaretenstraße 166, 1050 Wien
  • Öffis: U4, Station Margaretengürtel Straßenbahn 6, 18 Bus 12A, 59A
  • Tageskassa Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 10 bis 19.30 Uhr (ausgenommen Sonn- und Feiertage, Karfreitag und Heiliger Abend) 
  • Telefon: +43 (0)1 52111–400
  • E-Mail: kartenservice@volkstheater.at

Vorteil für Club-Mitglieder

  • 10 Prozent Ermäßigung auf den Originalkartenpreis.
  • Pro Vorteilskarte maximal zwei ermäßigte Karten.
  • Die Ermäßigung gilt nur im Volkstheater - Großes Haus (Hauptbühne) für alle Vorstellungen ausgenommen Premieren, Silvester- und Gastvorstellungen.
  • Gilt nur im Vorverkauf an allen Volkstheater-Tageskassen (Montag bis Samstag von 10 Uhr bis Vorstellungsbeginn)

Video: stadtUNbekannt – Hinter den Kulissen vom Volkstheater