© Technisches Museum

Technisches Museum

Das Technische Museum Wien lädt seine BesucherInnen ein, je nach Interesse und Alter unterschiedlichste Felder der Technik und Technikgeschichte kennenzulernen, zu erleben und darüber zu reflektieren. Vorteilsclub-Mitglieder erhalten 10 Prozent Ermäßigung

Vom Bergwerk bis zum Satelliten im Weltall: Das Technische Museum Wien bietet auf einer Fläche von etwa 22.000 Quadratmetern interessante Einblicke in die Welt der Technik. Durch einzigartige Exponate von der Vergangenheit bis in die unmittelbare Gegenwart wird das Haus zum Schauplatz spannender technischer Entwicklungen.

Aktuelle Ausstellung:
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ
Digitaler Wandel, digitale Zukunft: Roboter und Künstliche Intelligenz finden Einzug in unser privates Leben. Sie begleiten uns in den eigenen vier Wänden, assistieren uns im Verkehr und geben uns Inspiration im kreativen Prozess.
BIS SOMMER 2022 

Nutzen Sie auch die  Online-Angebote und bleiben Sie mit uns über unseren Newsletter und unsere Social-Media-Kanäle in Kontakt. Starten Sie Ihren Computer und entdecken Sie unser digitales Angebot. In Partnerschaft mit UNIQA trotzen wir mit unserem umfangreichen Online-Angebot dem Coronavirus und das Museum macht Technik und Naturwissenschaften weiterhin für sein Publikum erlebbar!
➜ Zu den Online-Angeboten


Vorteil für Club-Mitglieder

  • 10 Prozent Ermäßigung auf ein Tages-Vollpreisticket
     

Technisches Museum Wien

  • Öffnungszeiten
    Montag – Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
    Sa, So, feiertags: 10:00 – 18:00 Uhr
    Schließtage: 1. Jän. / 1. Mai / 25. und 31. Dez.
    Kassenschluss und letzter Einlass: 17:30 Uhr
  • Adresse: Mariahilfer Str. 212 , 1140 Wien
  • Öffis: Straßenbahn 49, 52 oder 60 bis Winckelmannstraße
  • Eintrittspreise
    Erwachsene - 14 Euro
    Schüler, Studenten, Lehrlinge, Zivil- und Präsenzdiener 19 bis 27 Jahre - 12,50 Euro
    Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre und Menschen mit Behinderung - frei!
  • Weitere Infos unter www.tmw.at


 

Video: Hochspannungsvorführung im Technischen Museum