MAK, Ansicht Stubenring © Gerald Zugmann/MAK

MAK – Museum für angewandte Kunst

Das MAK ist ein Museum und Labor für angewandte Kunst an der Schnittstelle zu Design, Architektur und Gegenwartskunst. Seine Kernkompetenz besteht in der zeitgenössischen Auseinandersetzung mit diesen Bereichen.

Die Kunst im Alltag entdecken! Das MAK ist eines der bedeutendsten Museen seiner Art weltweit. Ursprünglich als Mustersammlung angelegt, steht die einzigartige Sammlung des 1863 als k. k. Österreichisches Museum für Kunst und Industrie gegründeten MAK bis heute für eine außergewöhnliche Verbindung zwischen angewandter Kunst, Design, Architektur und Gegenwartskunst.  Wie kaum eine andere Institution steht das MAK für die fruchtbare Verbindung von Vergangenheit und Zukunft. Die Schausammlungen im prächtigen Ringstraßenbau von Heinrich von Ferstel sind von zeitgenössischen KünstlerInnen gestaltet und zeigen ausgewählte Highlights der MAK-Sammlung. In den MAK-Ausstellungen werden Positionen aus angewandter Kunst und Gegenwartskunst, Architektur, Design und Neuen Medien präsentiert und die wechselseitigen Beziehungen dieser Bereiche laufend thematisiert.

Vorteil für Club-Mitglieder

  • 20 Prozent Ermäßigung auf das reguläre Ticket
  • Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren!

MAK – Museum für angewandte Kunst

  • Wo: 1., Stubenring 5
  • Öffnungszeiten: Di–So 10:00–18:00 Uhr. Mo geschlossen
  • Mail: office@MAK.at
  • Tel: +43 1 711 36-0
  • Öffis: U3, Straßenbahnlinie 2 bis Stubentor
  • Informationen zu Ihrem Besuch: www.MAK.at